De Imme in "De Weerribben"

Zu Hause bleiben wegen Corona? Die Außenluft ist besser!

Ook met Corona is het lente in de Weerribben!

Zu Hause bleiben wegen Corona. Es sind ungewöhnliche Zeiten. Für manche bedeutet es, abwarten und hoffen daß es schnell vorbei sein wird, andere genießen von extra Freizeit. Aber auch spannende Zeiten, aus unterschiedlichen Gründen: Multitasking zwischen Arbeit und Unterricht zu Hause, eine zerbrechliche Gesundheit und unsichere Finanzen. Wie bleibt man gesund, wie vermeidet man den Stress in dieser Zeit?

Zu Hause bleiben? Die Außenluft ist besser!

Gerade in der heutigen Zeit ist es ratsam die Natur aufzusuchen. Selbstverständlich mit Rücksicht auf den zustehenden Maßnahmen. Es ist wissenschaftlich begründet (aber auch eine Sache reiner Vernunft) daß der Aufenthalt in der Natur unsere Gesundheit und unseres Immunsystem positiv beeinflusst. Auch hat man weniger Stress. Hier empfindet man die Kraft des aufblühenden Frühlings, Ruhe und Entspannung. Das sind Sachen die zu dieser Zeit unentbehrlich sind. Also… suchen Sie sich die wenig besuchten Pfade aus, solche gibt es bestimmt. Gehen Sie in die Natur!

 

Bei uns ist es noch stiller, noch magischer als es schon war

Hier in den Weerribben ist es still seit die Corona-Maßnahmen der Behörden in Kraft getreten sind. Noch stiller als vorher. Und infolgedessen so schön, so magisch.  Endloses Blau am Himmel ohne Kondensstreifen-Gewimmel, die dünne Stille in der Luft, die überall blühenden Felsenbirnen. Was gibt es noch mehr in unserer? Natur, Pflanzen, Schmetterlinge, Säugetiere, Vögel, man findet alles hier auf naturetoday.nl.

Die Gruppenakkommodation De Imme findet man im Herzen der Weerribben und ist nicht unmittelbar mit dem Auto zu erreichen. Hier ist die soziale Distanz sehr einfach auszuüben. Es gibt ein prima Internet so daß Sie hier problemlos arbeiten oder studieren können. Weiterhin gibt es viele Fazilitäten zur Entspannung in der Natur, wie Kajaks, Fahrräder, elektrisches Bot, Badegewässer und Waldwege.

Was bieten wir

Bis den 1. Juni bietet De Imme keine B&B Fazilitäten sondern können Sie unsere Akkommodation nur mieten wenn Sie der gleichen „Immungruppe“ zugehören, Gruppengröße 1-6 Personen. Das heißt daß es außer Sie keine anderen Mieter geben wird. Die Akkommodation umfasst drei Schlafzimmer (Zimmer 1, Zimmer 2a + 2b), zwei Badezimmer mit Toilette (Badezimmer 1 und Badezimmer 2), eine Küche, ein Esszimmer mitsamt Aufenthaltsraum und viele Terrassen im Garten. Der Yogastudio, die Sternwarte sind in diesem Zeitraum leider geschlossen. Auch versorgen wir keine Malzeiten (Frühstück, Lunch, Abendessen). Die Küche jedoch steht zu Ihrer Verfügung für die eigene Bereitung von Mahlzeiten. Im Dorf gibt es ein kleiner Supermarkt für das Einkaufen. Außerdem bereiten immer mehr Restaurants in der Nähe Mahlzeiten zum Abholen.

Tarife

Für das Zeitraum bis den 1. Juni haben wir einen angepassten Tarif. Der Mietpreis unserer Akkommodation ist – zutreffend für ein Minimum von zwei Nächten und sechs Personen – nur € 25 pro Person pro Nacht, also fängt an mit € 300. Unbeschränktes Gebrauch von Kajaks und Fahrrädern ist inbegriffen.

Protokoll De Imme

Um Ihre und unsere Gesundheit zu gewährleisten haben wir bei De Imme ein Protokoll formuliert, mit der Beabsichtigung die Verbreitung des Corona-Virus bei unserer Akkommodation zu verhindern.

Richtlinie 1 – körperliche Distanz
Normalerweise werden die Gäste in unserer Akkommodation persönlich Rundgeführt damit sie sich im Hause zurechtfinden. Anstatt dessen wird jetzt einen Prospekt zur Verfügung gestellt mit allen notwendigen Informationen.
Man fährt mit dem Auto bei uns nicht bis an die Tür. Natürlich holen wir Sie auch jetzt mit dem Boot ab, und dabei hantieren wir den empfohlenen Distanz zu unseren Gästen von mindestens 1,5 Meter. Wir sind also leider nicht imstande, die Gäste beim Eintreten oder Verlassen des Bootes behilflich zu sein. Schauen Sie hier für Auskunft über Ort und Zugänglichkeit.

Richtlinie 2 – keine Gäste mit Symptomen
Wir bitten unsere Gäste abzusagen wenn sie Symptomen haben wie husten, niesen, laufende Nase, Halsschmerzen oder Fieber. Wenn Sie direkt bei uns gebucht haben, können Sie kostenlos annullieren. Wenn Sie bei einem Vermittler gebucht haben (wie Wandelreijk, Kano & Bed, Natuurhuisje, Gastroeien), ist möglicherweise eine bescheidene Gebühr verschuldet.

Richtlinie 3 – wir haben selber keine Symptome
Als Vermieter wohnen wir im Vorhaus der Akkommodation (im östlichen Flügel des Hauses). Die Mieter verbleiben im Hinterhaus (in den westlichen und südlichen Flügeln des Hauses). Die Verbindung zwischen Vor- und Hinterhaus bleibt abgeschlossen. Wenn eine(r) von uns unverhofft Corona Symptome vorzeigt, so schließen wir die Akkommodation. Wir sehen uns dann, in Ihrer Interesse, leider gezwungen Buchungen zu annullieren, selbstverständlich für Sie kostenlos.

Richtlinie 4 – Hausarzt
Schließlich sind wir in der glücklichen Lage daß es in unserer Nähe einen Hausarzt gibt der dazu bereit ist bei medizinischen Problemen unsere Gäste zu beraten und wenn nötig macht er auch einen Hausbesuch.

Corona? Ga juist de natuur in.

Haben Sie Fragen? Wir sind Ihnen gerne behilflich!
+31(0)612618904 (Marjo) / +31(0)621286789 (Wim)
de-imme@weerribben.eu